Episode 5

Kids online - der Stellenwert von sozialen Medien für unsere Kinder

Als Kommunikationswissenschafterin erforscht Univ.-Prof. Dr. Ingrid Paus-Hasebrink schon seit vielen Jahren die Rolle und Wirkung von (digitalen) Medien in der Sozialisation von Kindern und Jugendlichen. Je selbstbewusster Kinder sind und je mehr sie über Medien und ihre Funktionen wissen, desto weniger sind sie gefährdet, das gilt auch im Internet. Dann können sie besser mit Medien umgehen und auch verstehen, dass hinter sozialen Medien und ihren Algorithmen handfeste kommerzielle, ideologische oder auch kriminelle Interessen stehen. Kinder und Jugendliche im Aufbau von (Medien-)Kompetenz zu fördern und zu unterstützen, hilft ihnen dabei, weniger anfällig für Risiken und Gefahren von (sozialen) Medien zu sein und dann auch ihr Selbstwertgefühl nicht allein aus der Anzahl von Likes und Followern zu beziehen. Sehr wichtig sind für Kinder stets klare Regeln und Grenzen, innerhalb derer sie sich frei bewegen können.

01:38 Welchen Stellenwert haben soziale Medien bei unseren Kindern?

06:35 Papa, noch eine Folge

09:19 Klare Regeln und Grenzen

11:30 Von den Kindern lernen

16:18 Aufmerksamkeit, Likes und Follower und kommerzielle Interessen

21:39 Wie ist der Wissensstand von Eltern?

24:41 Gemeinsam Lernen, Peer Learning und wann brauchts Erwachsene?

28:59 Selbstdarstellung, Influencer und kommerzielles Interesse

39:15 Internet als Verstärker: Peer Pressure, Mobbing etc.

44:16 Kinder stärken als Vorbeugung, Aufklärung

51:10 Wohin sich die Gesellschaft entwickeln sollte

.

Websites: https://kowi.uni-salzburg.at/ma/paus-hasebrink-ingrid/

https://de.wikipedia.org/wiki/Ingrid_Paus-Hasebrink

https://www.plus.ac.at/kommunikationswissenschaft/forschung/mediensozialisation-2/

Redaktion: Georg Brandenburg, Mario Mohar

Herausgeber: https://123viele.at/

Musik: Christian Strobl alias DJ Creex ttps://www.instagram.com/djcreexx/

About the Podcast

Show artwork for Familie Digital
Familie Digital
Das Internet-Navi von und für Suchende

About your hosts

Profile picture for Georg Brandenburg

Georg Brandenburg

Georg Brandenburg, 52 Jahre alt, spätgeborener Papa eines 4-jährigen Sohnes, verbringt die ihm verbleibende Arbeitszeit in seinem Coworking Space, dem Businesscampus Ehrenhausen in Klagenfurt.

Seit bald 30 Jahren mit dem WWW vermeintlich vertraut lernt er in Gesprächen mit Mario und Gästen das Internet neu kennen. Als Gastgeber, ahnungslos und gleichzeitig ahnungsvoll wie viele Eltern, macht er sich auf den Spuren der USS Enterprise auf die Suche nach neuen Welten im digitalen Raum. Und freut sich, dass er rechtzeitig auf all die Themen stößt, die ihn in den nächsten Jahren noch gründlich herausfordern werden.
Profile picture for Mario Mohar

Mario Mohar

Wenn A-Hörnchen B-Hörnchen gefunden hat!

Wenn sich zwei ergänzen und in andere Sphären heben, dann sind Georg Brandenburg und Mario Mohar die richtigen Kandidaten.

Mario Mohar, 34 ist selbst Vater eines 5 jährigen Sohnes und 3-facher Patchworkpapa. Trotzphase, Pubertätsanzeichen und Selbstbestimmung sind das täglich Brot des CEOs einer Social Media Agentur in Klagenfurt. Gepaart mit der Ausbildung zum Diplom-Sozialpädagogen ist sein Antrieb zum Familie Digital Podcast geklärt. Technik-Nerd, Familienmensch, Pc-Gamer und gesprächig - das B-Hörnchen zum A-Hörnchen - und Material für hunderte Podcastfolgen.
Viel Vergnügen beim Lauschen. ▶🎧